Salat mit Hühnerbruststreifen

 

Dies war eines der ersten Gerichte, das ich für Mr. Bee kochen durfte. Keine Ahnung warum er sich gerade Hühnerstreifensalat von mir gewunschen hat. Dabei hätte er auch Steak & Co. haben können. 

Schwierigkeitsgrad:

Zubereitungszeit: 15 Min.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hühnerbrüste á 200 g
  • Salz
  • etwas Rosmarin gemahlen
  • etwas Curry
  • Pfeffer
  • 1/2 Packung Schafkäse
  • Tomaten
  • Champignons gegrillt in Olivenöl
  • getrocknete Tomaten
  • Salat gemischt (Endiviensalat, Ruccola, Eisbergsalat)
  • 6 Kapernbeeren
  • 2 Karotten 
  • Balsamico
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Salat waschen und auf einem Teller anrichten. Karotten mit Sparschäler in kleinen Streifen darüberhobeln. Die restlichen Zutaten daraufgeben. Hühnerbrust in Streifen schneiden und würzen. In Öl goldbraun anbraten und auf dem Salat anrichten.

Für das Dressing Balsamicoessig, Zucker, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Emulsion verrühren.

Guten Appetit!

 

Wer gerne Stangensellerie mag…

Hier ein Variante mit gebratenem Sellerie. Dazu den Sellerie einfach mit den Hühnerbruststreifen mitbraten.

IMG_1566

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.