Foto(62)

Am letzten Tag stand das „CHILI CON CARNE“ am Speiseplan:

Aufgrund meines Fehlgriffes statt rotem Paprika – mit grünem Spitzpaprika.

Dank der guten Anleitung war das Chili super leicht zubereitet. Was für mich neu war: Ich habe bislang noch nie Karotten ins Chili geschnitten. Die Chilischote war winzig klein, hatte es dafür aber in sich. Vorsichtshalber hab ich nur ein kleines Stück hineingeschnitten – Gott sei Dank! Das Feuer kam schon schön durch. Was das Zeitmanagment anbelangt: Das Chili war in 30 Minuten fertig! Man kann es aber gerne auch länger köcheln.

Fazit: Das Chili war echt lecker. Ein Chili in dieser Art und Weise habe ich allerdings bislang noch nicht gegessen. Es hatte wenig Sauce, war aber geschmacklich einwandfrei. Auch Kritiker Mr. Bee hat es geschmeckt, wenn gleich er die tomatigere Variante lieber hat. Optisch ist es nahe an die Abbildung herangekommen. Mir persönlich schmeckt auch ein flüssigeres Chili besser, aber zur Abwechslung war diese Variation mit Erdäpfel auch sehr gut!

Für alle die jetzt auch große Lust auf das Erlebnis KochAbo-Box haben, habe ich ein besonderes Highlight: Einen Rabatt von 10 Euro auf Eure Bestellung. Drückt einfach hier um Euren 10 Euro Gutschein einzulösen oder geht direkt auf die Webseite und gebt folgenden Gutscheincode ein: ZB 1390! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hier geht´s zum kompletten Testbericht!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.