Caipirinha

Jeder hat seinen Lieblingscocktail. Auch wenn ich manchmal den einen oder anderen NEUEN ausprobiere oder als Nachspeise einen Strawberry Daiquiri trinke, bleibt mein Lieblingscocktail doch immer der altbewährte CAIPIRINHA. Und wie könnte es anders sein? Mr. Bee trinkt fast ausschließlich Caipirinha, wenn wir uns nach dem Essen noch einen Cocktail genehmigen. Da drückt er erstmal noch kräftig an den Limetten herum und rührt und rührt. O-Ton Kellner: „Ist etwas mit dem Drink nicht in Ordnung, oder ist das ein Ritual“? Es ist ein Ritual! Bester Caipirinha in Wien derzeit: jener im FLATSCHER´S. Doch auch daheim lässt er sich perfekt zubereiten. Wie zeige ich Euch hier:

Zutaten für 2 Caiprinhas:

  • 2  gewaschene Limetten (halbiert und in Viertel geschnitten)
  • 2 gehäufte El brauner Zucker
  • 2 El Limettensirup
  • Eiswürfel (Crushed Ice)
  • 8 cl Cachaca oder Pitu

Zubereitung:

1 El brauner Zucker und die Limettenstücke in ein Cocktailglas füllen. Mittels Stössel zerdrücken bis der Limettensaft ausgepesst ist. 1 El Limettensirup hinzufügen. Mit Crushed Ice auffüllen (Ich fülle dazu Eiswürfel in einen Plastikbeutel und umhülle ihn mit einem Küchentuch. Mittels einer Flasche oder dem Fleischklopfer (stumpfe Breitseite) auf die Eiswürfel schlagen. So bekommt man ebenfalls tolles Crushed Ice. Aber nicht zu klein schlagen!!! Anschließend mit 4 cl Cachaca/Pitu aufgießen. Mit einem langen Löffel ordentlich durchmischen! Den Caipirinha mit einem Stohhalm servieren.

Bei Mr. Bee dürfen auch ein paar Nüsschen nicht fehlen!

PROST!!

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.