Calamaretti mit gegrillter Wassermelone

Dies ist mein absolutes Lieblingsgericht aus dem ichkoche.at  – „Fisch und andere Früchte des Meeres“ – Kochkurs. Hier geht es zum kompletten Bericht.

Das Rezept wurde von Chefkoch Aaron Waltl entwickelt.

Zutaten für 4 Personen:

Calamaretti:

  • 800 g junge Calamaretti
  • Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz & Pfeffer

Wassermelone:

  • 1 kleine Wassermelone
  • 1 Limette
  • grobes Meersalz
  • ein paar Spritzer Olivenöl

Salat:

  • 3 rote Rüben (gekocht)
  • 20 g Brunnenkresse oder Kapuzinerkresse
  • Salz, Pfeffer & etwas Zucker

Dressing:

  • 1 TL Wasabi Paste
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 TL süsser Reisessig
  • 1 EL Sojasauce
  • Saft 1/2 Limette
  • 3 EL gehackte Wasabinüsse

Zubereitung:

Für den Salat: Die rote Rübe schälen und in dünne Scheiben schneiden, mit etwas Salz und Zucker vermischen und zur Seite stellen.

Für das Dressing: Alle Zutaten miteinander vermischen und mit süssem Essig oder mit Honig und Salz abschmecken. Die Wasabinüsse grob hacken.

Für die Calamaretti: Die Calamaretti zuputzen (dafür die Haut abziehen, den Panzer hinausdrücken, die Flügel abreißen und gut mit kaltem Wasser auswaschen, danach gut trocken tupfen). Die Petersilie und den Knoblauch fein hacken. Eine Pfanne mit Öl erhitzen, die Calamaretti darin scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zitronensaft und der Petersilie würzen.

Für die Melone: Die Wassermelone schälen und in große Balken schneiden, danach für 1-2 Stunden einfrieren. Kurz vor dem Braten oder Grillen aus dem Tiefkühler nehmen, mit etwas Olivenöl beträufeln und am Grill oder in der Pfanne schnell und heiß von allen Seiten anbraten (außen sollte sie schön braun sein und innen noch sehr kalt.) Mit etwas Limettensaft beträufeln und mit grobem Meersalz bestreuen.

Die roten Rüben mit den Kräutern und dem Dressing vermischen.

Die Wassermelone auf einem Teller anrichtn, die Calamaretti darauf verteilen und zum Schluss den Salat und die Nüsse auf die Calamaretti drapieren.

Kochkurs_Calamaretti

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.