Ceviche vom Wolfsbarsch

Das erste Gericht aus dem „Fisch- und andere Früchte des Meeres Kochkurs“ in der ichkoche.at Kochschule unter der Leitung von Aaron Waltl, der dieses Rezept auch kreiert hat!!! Hier geht´s zum kompletten Bericht!

Zutaten für 4 Personen:

Ceviche:

  • 500 g Wolfsbarschfilet
  • Saft und Abrieb von 2 Limetten
  • 1 rote Chilischote
  • ein kleines Stück Ingwer
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer

Salsa:

  • 1 kleine Wasser oder Zuckermelone
  • 1 kleiner Bund Koriander oder Minze
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine rote Chili
  • Saft einer Limette
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Avocado:

  • 1 Stk. Avocado (reif)
  • 1 Stk. Chile Jalapeno oder grün
  • 1 El Créme Fraiche
  • Salz
  • etwas Limettensaft (oder Zitronensaft)

Tortilla:

  • 1 Packung fertige Mais Tortillas
  • 1 Liter Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Ceviche: Das Wolfsbarschfilet von den Gräten befreien, den Ingwer fein reiben, die Chilischote fein hacken und die Limetten auspressen. Danach den Wolfbarsch in einer Mischung aus Limettensaft, Honig, Chili und Ingwer ca. 15 Min. lang einlegen.

Salsa: Die Melone und die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und etwas gehackter Chili abschmecken. Am Schluss den frischen Koriander und das Olivenöl darunter rühren.

Avocado: Die Avocado schälen und entkernen und mit den restlichen Zutaten in einem Mixer fein pürieren. Mit Salz und Limettensaft abschmecken.

Chips: Die Tortilla in kleine Stücke schneiden. In heißem Öl knusprig frittieren und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Sofort salzen.

Alle Zutaten schichtweise in einem Glas anrichten!

Kochkurs_Ceviche2

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.