Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 18Für alle die sich schon lange gefragt haben – und wann kocht eigentlich Mr. Bee? Ich kann nur sagen – euer Warten hat ein Ende. Denn wenn es um den perfekt getoasteten Clubsandwich geht, dann gibt es einfach niemanden – der besser toastet – als Mr. Bee. Und das ist jetzt nicht übertrieben. Nachdem bei diesem Gericht, alles gleichzeitig warm, knusprig und zerschmolzen sein muss, ist perfekte Teamarbeit das A und O. Trotz Hitze – ich muss nicht sagen, dass wir danach schweißgebadet waren – hatten wir beide Lust auf Clubsandwich. Ich diesmal mit gegrillter Babyananas in Scheiben. Weil wir noch immer so verliebt sind haben wir das Fleisch etwas versalzen. Wenn man das Abschiedsgeschenk von Hubert Wallner ausprobiert (wunderbares Grillgewürz bereits mit Salz versetzt!), sollte man nicht noch zusätzlich salzen. Damit war der Salzgehalt ganz knapp an der Grenze. Nicht schlimm bei der enormen Hitze, da wir ohnehin einen Mineralienverlust zu verzeichnen hatten, wurde der zumindest ausgeglichen. Ich hab also Fleisch und Co gebruzzelt, Mr. Bee der unser großer Brötchendekorateur ist – hat zusammengebaut. Perfekte Teamarbeit – für ein fast perfektes, etwas salziges Ergebnis. Nobody is perfect.

Schwierigkeitsgrad: loeffel

Zubereitungszeit: 15 Min.

Zutaten für 2 Personen:

  • 6 Toastscheiben (die großen amerikanischen)
  • 1 große Hühnerbrust (in dünne Scheiben geschnitten)
  • Steakgewürz nach Wahl (meines beinhaltet, Salz, grober Pfeffer, Curry, Paprikapulver, Vanille, etc.)
  • 1 Dose Baby-Ananas in Scheiben
  • 8 Scheiben Speck
  • Cheddar Cheese (9 Monate gereift)
  • Maiskeimöl
  • Heinz Curryketchup
  • Heinz Barbecuesauce

Salat:

  • 2 Karotten
  • roter Zwiebel
  • Tomaten
  • grüner Bummerlsalat
  • Radicchio
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Apfelessig
  • Zucker

Zubereitung:

Vorbereitung: Speck in der Pfanne braten bis er knusprig ist. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Salat: Bummerlsalat und Radicchio in feine Streifen schneiden und waschen. In der Salatschleuder trocken schleudern. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Apfelessig, mit etwas Zucker, 1 Tl Salz, Pfeffer, in Streifen geschnittenen Karotten, Tomaten und Olivenöl vermengen. Den grünen Salat erst ganz am Schluss dazu geben.

Das Hühnerfleisch in dünne Scheiben schneiden, würzen und in der Grillpfanne ebenfalls knusprig anbraten. Auch die Ananas-Scheiben in der Grillpfanne anbraten bis sie schön braun kramellisiert sind.

Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 03

Toastbrot am Plattengrill mit wunderschönem Grillmuster versehen! Gut funktioniert auch das Toastbrot einfach in der Pfanne mit etwas Öl goldbraun anbraten! Dann fehlt natürlich das schöne Streifenmuster. Außer man presst es in eine Grillpfanne.

Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 04

Fleisch nochmal in eine Pfanne einlegen. Ananas darauf verteilen (immer schon so portioniert, dass es auf eine Toastscheibe passt) und den Cheddar Cheese darauf zergehen lassen. Nur mit mittlerer Hitze arbeiten, sonst wird alles trocken. Der Käse schmilzt auch bei weniger Hitze.

Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 09

Jetzt geht es auch schon ans Zusammenbauen.

Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 13Ein gewaschenes und getrocknetes Salatblatt auf die getoastete Scheibe legen, darauf die Fleisch-Ananas-Käseschicht. Oben auf noch den Speck drapieren. Mit Barbecue Sauce garnieren. Ein weiteres Toastbrot auflegen. Darauf eine zweite Schicht von Fleisch-Ananas und Käse, sowie etwas Curry Ketchup. Die perfekte Mischung. Noch mit einer Scheibe Toastbrot toppen.

Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 15Mit Spießen feststecken, sodass man ihn anschließend schön auseinander schneiden kann, ohne dass etwas verrutscht.

Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 20

 

Nur noch genießen!

Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 25

Club Sandwich mit Huhn, Ananas und Speck – 26Herrlich!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.