Hühnerbrust mit Fenchelsalat und Orangendressing – 12Nachdem gerade die dritte Hitzewelle über Österreich hereinbricht, gibt es von mir ein fruchtig sommerliches Gericht. In meiner Gela Kiste fanden sich auch einige Fenchelknollen, die Mr. Bee ja nicht unbedingt als seine besonderen Freunde ansieht. Ich hingegen liebe sie, wenngleich sie aus vorgenannten Gründen nur selten den Weg auf unseren Teller finden. Angesichts des bevorstehenden Urlaubs am Meer, war Mr. Bee allerdings gleichmütig gesinnt, womit er mir diesen Fenchelsalat mit Orangendressing gnädig durchgehen ließ. Ok auf seinem Teller fanden sich natürlich wesentlich mehr Erdäpferl und Fleisch. 

Schwierigkeitsgrad: 

Zubereitungszeit: 

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hühnerbrüste
  • 2-3 Knollen Fenchel (grün aufheben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriandersamen
  • etwas Curry
  • frischen Koriander
  • frisches Basilikum
  • Orangenessig
  • Erdäpfel festkochend (Zataargewürz)
  • Sonnentor: Sonnenkuss
  • Garam Masala Gewürz
  • etwas Zucker
  • Tomaten
  • weissen Zwiebel
  • Hespridenessig
  • Olivenöl

Zubereitung:

Hühnerbrust mit Fenchelsalat und Orangendressing – 02

Den Fenchel waschen und den Strunk hinaus schneiden. Das Fenchelgrün aufheben. Den Fenchel mit dem Gurkenhobel in feine Streifen schneiden.

Hühnerbrust mit Fenchelsalat und Orangendressing – 03Die Erdäpfel in einem Topf bissfest kochen und auskühlen lassen. Anschliessend mit der Schale in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne in etwas Öl goldgelb braten. Zum Schluss mit Zataar würzen.

Hühnerbrust mit Fenchelsalat und Orangendressing – 05

Den Fenchel ebenfalls in einer Pfanne anbraten. Mit einer Prise Garam Masalagewürz, Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel eine Marinade aus Orangenessig, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Olivenöl anrühren. Den gebratenen Fenchel und das Fenchelgrün darin marinieren.

Hühnerbrust mit Fenchelsalat und Orangendressing – 06Zum Schluss die Hühnerbrüste mit Sonnenkussgewürz und etwas Salz würzen und in der Grillpfanne braten. Etwas ruhen lassen  und in Scheiben schneiden. Die Tomaten und den weissen Zwiebel  in Scheiben schneiden. In einer Schale etwas Hesperidenessig (4 EL) mit Zucker (1 TL ) Salz (1/2 TL) und Olivenöl zu einer Marinade rühren und die Tomaten und den Zwiebel darin baden. 

Auf einem Teller anrichten und mit frischem Koriander und Basilikum bestreuen.

Hühnerbrust mit Fenchelsalat und Orangendressing – 08

Mir schmeckt am besten Mango Chutney dazu.

Hühnerbrust mit Fenchelsalat und Orangendressing – 07

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.