IMG_6133

Dieser Beitrag enthält Werbung

Viele Blogger an einem Tisch, jeder bewaffnet mit Messer und Brettl, alle mit lachendem Gesicht… Da kann doch nur ein Top-Event im Gange sein. Und so war es auch. Merkur lud zum gemeinsamen Kochen im Kochsalon Wrenkh. Als Special Guest stand Michaela Pesendorfer den Gastgebern zur Seite, um über die tollen Trockenfrüchte, Nüsse und sonstigen Köstlichkeiten aus ihrem Sortiment zu erzählen. Die Gebrüder Wrenkh haben sich für uns mit einer Auswahl der Produkte einige Superfood Rezepte einfallen lassen, die ich für Euch im Beitrag auch verlinkt habe. Und schon ging es los.

IMG_6116

Anhand der Zutaten kann man schon erkennen, dass es für jeden Geschmack das Richtige geben wird. Spargel, Garnelen, Rinderfilet, rote Rüben, Spinat, Karotten, Paprika, Fenchel und natürlich von Akai Pulver über Ghia Samen, getrocknete Mangos, Physalis, Goji Beeren und vielem, vielem mehr – eine wirklich tolle Auswahl an wunderbaren Lebensmitteln.

IMG_6129

Kurz wurden wir von Christian & Leo Wrenk noch in die Küchengewohnheiten eingeführt – dann hieß es – auf die Töpfe fertig los! In 2 Gruppen wurde gleich wild drauf los gekocht. Natürlich mit der gehörigen Menge Spaß.

Es wurde geschnitten, gebruzzelt, gekocht, gebraten…

Die erste Vorpeise – eine Sommerrolle mit Mango, Gurke, Karotte und getrockneten Mangos (aufgeweicht) und einem Dressing aus Goji und Chili.

IMG_6136

Dann ging es gleich zügig weiter.

Hier sind mal alle Gerichte im Überblick: (Für die Rezepte auf den Link klicken)

IMG_6144

Vom Curry gab´s auch eine vegetarische Variante!

IMG_6148

Schnell waren auch die Arbeitstische in Esstische umfunktioniert.

IMG_6142

IMG_6378

Mir hat ja zu meiner eigenen Überraschung der Quinoa am besten geschmeckt. Die Kombi war wirklich toll! 

IMG_6376

Besonders gut war auch das Steak – und hier vor allem die Sauce.

Der krönende Abschluss für mich –  der allerbeste Schokokuchen mit flüssigen Kern den ich je gegessen habe. Und das ist keine Übertreibung! Ich träume immer noch davon!!!!

IMG_6160

IMG_6164

Als Give Away haben wir eine tolle Box mit den wunderbaren Produkten von Michaela Pesendorfer erhalten. Mit im Gepäck ein paar Tipps, die sie uns verraten hat.

Nüsse sollte man nach dem Öffnen sofort in den Kühlschrank geben, sonst werden sie schnell ranzig. Die Trockenfrüchte kann man alle in Wasser einlegen und anschließend wie frische Früchte verwenden. Va. im Winter wenn die eine oder andere Frucht grad nicht Saison hat, eine tolle Alternative. Mr. Bee hat schon ein wenig genascht…

FullSizeRender 2

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.