IMG_6737

Ich hab es ja schon mal gesagt. Mit Speck fängt man Mäuse. Und Mr. Bee. Wenn Mr. Bee mal meint – wir könnten heute doch Salat essen, dann bin ich immer sehr gespannt und skeptisch zugleich. Aha – welchen denn? Steirischen Backhendlsalat vielleicht – oder Nudelsalat? Nein diesmal sollte es ganz ein leichter Salat sein. Mit nur ein bisserl Speck. Und Schafkäse. Und Pflaumen. Ein ganz ein leichtes Salaterl also. Ich esse die Speckpfläumchen  ja auch gern und drum war ich schnell überredet. Ein bisserl was Gsundes muss aber auch auf den Teller. Die Kombi mit dem grünen Spargel & Rucola war absolut köstlich. Schnell ausprobieren!!

Schwierigkeitsgrad: 

Zubereitungszeit: 10 Min.

Zutaten für 20 Rollen:

  • 20 dünne Scheiben Schinkenspeck (man kann auch Schwarzwälder Schinken oder Prosciutto nehmen)
  • 150 g Schafkäse
  • 20 getrocknete Pflaumen, die noch schön weich sind 
  • etwas Öl
  • Rucolasalat
  • Radicchio (dünn geschnitten)
  • Cocktailtomaten
  • Balsamicoessig
  • alter Balsamico
  • 200 g grüner Spargel halbiert
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Zitronenpfeffer

Zubereitung:

Schafkäse in 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben halbieren. Schafkäse und eine Pflaume auf den Schinkenspeck legen und einrollen. Die fertigen Rollen mit etwas Öl in der Pfanne knusprig anbraten, bis die Rollen von allen Seiten schön braun sind und der Schafkäse leicht schmilzt. Die Rollen können warm und kalt gegessen werden.

IMG_6729

Mir schmecken sie lauwarm am Besten!!

Den Spargel mit etwas Öl in der Grillpfanne grillen. Mit Zitronenpfeffer würzen!

IMG_6728

Auf einen Teller geben und mit altem Balsamico und wenig Salz würzen.

IMG_6732

Den Salat waschen und mit einem Dressing aus Balsamicoessig, etwas Zucker, Salz und Olivenöl marinieren. Mit Cocktailtomaten auf einem Teller anrichten. Die Röllchen daraufgeben. So köstlich!

Dazu passt Olivenciabatta.Schmeckt übrigens auch unserer Katze!

IMG_7297

Jetzt noch Mr. Bee servieren. Er liebt diesen Salat!

IMG_6742

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.