Clafoutis mit Nektarinen

Schon zur Kirschenzeit wollte ich heuer Kirsch Clafoutis backen, eine klassische französische Nachspeise. Allerdings hat unser Kirschenbaum in Mamas Garten, ähnlich wie der Marillenbaum fast keine Früchte getragen. Die paar die oben waren haben sich die Eichkätzchen geholt. Es sei ihnen vergönnt. Für alle die Clafoutis noch nie gegessen haben, diese himmlische Nachspeise ist ein Mittelding aus Auflauf, Palatschinke und Pudding und schmeckt einfach köstlich. Man kann Clafoutis auch mit sämtlichen anderen Beeren und Früchten backen, hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ich hab mich saisonbedingt für Nektarinen und Himbeeren entschieden. Ebenfalls eine wirklich tolle Kombination, die sehr erfrischend ist, wodurch sich dieses Dessert perfekt für eine Sommerparty eignet.


Produktplatzierung

Ich hab mein Clafoutis heute in einer der neuen Clever Cooking Formen von Villeroy und Boch gebacken. Da sie aus Premium Porcelain sind, sind sie extrem langlebig und können mühelos im Geschirrspüler gereinigt werden. Sie haben zudem einen dazu passenden Deckel, den man einerseits als Servierschale verwenden kann, andererseits auch zum perfekten Abdecken von Auflauf-, Kuchen- oder sonstigen Resten! 

Schwierigkeitsgrad:

Zubereitungszeit: 10 Minuten (45 Minuten Backzeit)

Zutaten für eine Form (Durchmesser 26-28cm):

  • 4 große Eier
  • 240 ml Milch
  • 120 ml Schlagobers
  • 100 g Kristallzucker
  • 85 g Mehl
  • 2 Nektarinen
  • Himbeeren
  • Mark 1 Vanilleschote
  • etwas Salz
  • Zitronensaft
  • Zitronenzesten
  • 1 EL Zucker
  • Staubzucker (Puderzucker zum Bestreuen)
  • Butter (zum Ausbuttern der Form) 

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Nektarinen in Spalten schneiden und mit den Saft einer halben Zitrone, 1 EL Zucker und 1 TL Zitronenzesten marinieren.

Clafoutis mit Nektarinen

Die Eier mit dem Zucker, der Milch, dem Ober und dem Mark einer Vanilleschote ordentlich aufschlagen.

Das Mehl mit dem Salz vermengen und vorsichtig unter die Masse rühren.

Die Nektarinen in der gebutterten Auflaufform auflegen, ein paar Himbeeren dazu geben und die Masse hinein gießen.

im vorgeheizten Backofen für ca. 45 Minuten backen. Kurz überkühlen lassen (ca. 5-8 Minuten) mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Clafoutis mit Nektarinen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.