Vorspeisen

Hühner-Teriyaki-Spieß & Sojasprossensalat

Wenn Gäste kommen ist dieser Hühnerspieß immer ein wunderbarer Zwischengang. Denn ich kenne kaum jemanden der Teriyakisauce und knackige Sojasprossen nicht mag. Und das TOLLE: auch wenn ich asiatisch koche, bekomme ich dafür doch viele österreichische Zutaten. Sojasprossen, Honig, Zucker, Essig… Die Teriyakisauce kann man auch ganz einfach selbst zubereiten. Schwierigkeitsgrad:  Zubereitungszeit: 25 Min. Zutaten […] Read more…

Kokos-Curry-Garnelensuppe

Diese Suppe ist der „Burner“ jedes Abendessens. Solange ich noch keinen Kochblog hatte, war SIE das meist gewünschte Rezept. Denn so gut wie jeder, der sie bei mir gegessen hat, war einfach begeistert. Ihr werdet sehen. Außer Ihr habt eine Garnelenallergie. Aber NEIN: Ich kann Euch sagen – sie schmeckt auch ohne! UND: Ich habe […] Read more…

Klassische Rindssuppe mit Frittaten

Suppe, also richtige RINDSSUPPE kommt nicht aus einem goldenen Würfel. Nein, die muss man ansetzen. Kochen. Und abseihen. Sonst wird´s auch nix mit der perfekten Frittatensuppe. Zutaten sind frisches Suppengrün, Knochen vom BIO-Rind, etwas Suppenfleisch (Beinfleisch, mageres Meisl) und Zwiebel. Den – also den Zwiebel – muss man wirklich schön bräunen. Denn das ist das […] Read more…

Knoblauchcremesuppe – der Suppenklassiker

Ein Klassiker der österreichischen Creme-Suppenküche – die Knoblauchcremesuppe. Wir mögen sie in der wirklich cremigen Variante. Drum darf auch ordentlich Schlagobers oder Creme Fraiche nicht fehlen. Passend für jedes Sonntagsessen im Hause Bee, aber auch gerne für festlicher Anlässe wir Weihnachten oder Ostern. Schwierigkeitsgrad:   Zubereitungszeit: 20 Min. Zutaten für 4 Personen: 2 Becher Creme […] Read more…

1 20 21 22