Für das Muttertags-Nachfeieressen habe ich einige Dinge gekauft, die ich dann doch nicht so verarbeitet habe, wie ursprünglich angedacht. Ich habe nämlich meistens wesentlich mehr Gerichte im Kopf, als meine Gäste trotz 3 tägigem Aushungerns – weil sie ja schon wissen was sie erwartet – nicht zu essen vermögen. So habe ich Chorizo gekauft, die […] Read more…