Nachdem Wien wieder um eine Baustelle reicher ist, muss ich neuerdings vom Stephansplatz zum Schwedenplatz spazieren. Weil durch die Schienensanierung, genau diese Fahrt zwischen den U-Bahnstationen, fehlt. Und ausgerechnet dieser Fußweg ist der Gefährlichste… Zumindest für Frauen. Weil so kommt man an mindestens 5 Schuhläden, 3 Parfümerien, 10 Kleidergeschäften und 5 Dessousläden vorbei. Von der […] Read more…