Maronimousse

Maronimousse mit Preiselbeeren & Schokolade

Vor 2 Tagen habe ich bekanntlich den Baileysgugelhupf gebacken. Bereits 2 Tage alt, ist er immer noch extrem saftig, aber schon merklich dezimiert. Ich geb´s zu – den halben hab ich alleine gegessen. Und ich hätte auch den ganzen geschafft, wäre mir Mr. Bee nicht seit Wochen mit einer Maronischnitte in den Ohren gelegen, wofür […] Read more…

Flaumige Maronischnitte

Die Lieblingsschnitte von Mr. Bee ist zweifelsohne die Maronischnitte. Nachdem man nicht immer wahnsinnig viel Zeit hat, um die kunstvolle Variante zu basteln, habe ich überlegt, ob man sie nicht auch in der Form eines Kuchen machen könnte. Da steht man grad mal 1/2 Stunde in der Küche und hat eigentlich dasselbe Geschmackserlebnis. So hab […] Read more…