Wenn es eine Nachspeise gibt, die ich absolut liebe – ok ihr wisst es schon – dann sind das Palatschinken. Schön klassisch mit Marillenmarmelade. Hauchdünn und nur mit wenig Marmelade gefüllt. Da mein Magen derzeit etwas doof ist und Milch für einen angeschlagenen Magen bekanntlich nicht das Optimalste ist, bin ich auf die Idee gekommen […] Read more…