Sushi

UNKAI Restaurant

Dieser Beitrag enthält Werbung Vergangene Woche durften wir die wunderbare Küche des japanischen Spezialitätenrestaurants Unkai im 7. Stock des Grand Hotel Wien genießen. Das Wort „Unkai“ bedeutet übrigens Wolkenmeer, eine Anspielung auf die Lage im letzten Stock des Hotels mit beeindruckendem Blick über die Dächer von Wien. Im Sommer kann man hier lauschige Abende auf der […] Read more…

Dreierlei vom Tatar

Dieser Beitrag enthält eine Produktplatzierung Die erste Vorspeise meines Valentinstagsmenü „Rot wie die Liebe“. Nachdem Mr. Bee und ich große Freunde von Tatars jeder Art sind, fiel die Wahl für das diesjährige Valentinstagsmenü auf eine Trilogie vom Tatar. Klassisch: Lachs – Thunfisch – Rind. Bei diesem Gericht bitte unbedingt darauf achten, dass man Fisch in Sushi-Qualität kauft. Man will […] Read more…

Contemporary SUSHI-KOCHKURS im SHIKI

Dieser Beitrag enthält Werbung Jetzt muss ich mich selbst auch einmal outen. So wie ich sonst über meinen Anti-Warmen-Fischtyp lästere, muss ich nun auch mal gestehen, dass es bei mir SUSHI ist, das mich nicht hinter dem Ofen hervorlockt. Ok ich esse es, wenn es nix anderes gibt. Aber gegen knusprige Ente und Rindfleisch Bulgogi […] Read more…

DOTS – Experimental Sushi

Das Dots auf der Mariahilferstraße gibt es mittlerweile schon wirklich lange. Wir haben es vor ungefähr 6-7 Jahren entdeckt und irgendwie hat es sich zum Lokal unseres Jahrestages gemausert. Glaub die DOTS Sushi LOVERS Platte war schuld daran. Oder die guten Cocktails, die man nach dem Abendessen gemütlich noch an der Bar schlürfen kann. Da saßen […] Read more…

Cream-Cheese-Steakrole & Thunfischsashimi

Schwierigkeitsgrad: Zubereitungszeit: 40 Min. Zutaten für 4 Personen: 1 Becher Sushireis Reisessig Salz Zucker schwarze Sesamsamen 150 g Rindsfilet 2 Stangen Jungzwiebel Bambusmatte 50 g Cream Cheese (Philadelphia natur) 100 g Thunfisch Sojasauce eingelegter Ingwer Wasabipaste Zubereitung: Die Sesamkörner in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auf einem flachen Teller abkühlen lassen. Wie man den […] Read more…