Spinat

Cremespinat mit Braterdäpfeln, Spiegelei & Augsburgern

Am Gründonnerstag isst man traditonellerweise Spinat. Sogar Mr. Bee. Da ich keine frischen Spinat bekommen habe musste Tiefkühlspinat herhalten. Allerdings nur die „Natur“ Variante. Dh. der Cremespinat ist erst durch die Zugabe von Obers, Milch und Rahm entstanden. Also ich könnte Spinat 1x pro Woche essen. Super lecker! Schwierigkeitsgrad: Zubereitungszeit: 35 Min. Zutaten für 2 […] Read more…

TAFELSPITZ

Tafelspitz – der Kassiker der österreichischen Rindfleischküche. Nachdem es so viele Beilagenmöglichkeiten gibt ist auch in unserer Familie für jeden etwas dabei. Mr. Bee mag keine Dillfisolen, dafür liebt er Apfelkren, Cremespinat und Rösterdäpfel. Ich könnte mich in Dillfisolen und Schnittlauchsauce eingraben. Hier findet ihr die Rezepte zu fast allen möglichen Beilagen. Wer in ganz […] Read more…

Cannelloni mit Spinat & Ricotta

Ich wähle die Nummer von Mr. Bee. Er sofort: „Ich bin einverstanden mit Spaghetti Bolognese“. Dabei wollte ich ihn gar nicht fragen, was wir heute essen. Doch eigentlich hab ich auch Lust auf Pasta und fast vergessen warum ich überhaupt angerufen habe. Später fällt mir ein, daß ich noch Cannelloni daheim habe, die auf Füllung warten. Wir […] Read more…

Hühnerinvoltini an Balsamicozwiebeln & Erdäpfelgratin

Schwierigkeitsgrad: Zubereitungszeit: 45 Min. Zutaten für 4 Personen: 4 Hühnerschnitzel á 180g 100 g Blattspinat (tiefgefroren) 8 getrocknete Tomaten 2 Scheiben Käse (Bergbaron) 100g Schinkenspeck Für das Gratin: 1/2 kg Erdäpfel (festkochend) 1/8 l Schlagobers 1/8 l Milch Muskatnuss Salz Knoblauch (gepresst) 100 g geriebenen Hartkäse Balsamicozwiebel: 250 g Schalotten etwas Tomatenmark 1 -2 EL […] Read more…

1 2 3 4