Chili

Würzige Linsensuppe

Wenn Mr. Bee nicht zu Hause ist, koche ich bekanntlich Dinge, die er nicht so besonders mag, ich aber liebe. Serbische Bohnensuppe ist so ein Gericht. Nachdem Debreziner gut und gerne etwas länger halten, habe ich oft als Backup welche daheim. Und für den Fall der Fälle auch eine Dose Bohnen. Denn serbische Bohnensuppe ist […] Read more…

Curry-Zitronengrassuppe mit Garam Masala-Fleischbällchen

Am Wochenende hab ich wieder mal gekocht. Jetzt werden viele sagen – Du kochst doch ständig!!! Stimmt. Meistens zumindest. Doch so richtig für Gäste koche ich nur selten. Und am Samstag war es wieder so weit. Meine Schwester & mein Schwager haben sich den Thunfisch auf Sojasprossensalat mit Wasabitopping gewünscht. Mr. Bee das Amuse Bouche […] Read more…

Feurige Penne mit Oliven & Rucola

Jetzt hab ich doch glatt schon lang keine Kochabo-Box mehr bestellt. Immer war irgendwas anderes los, oder ich hab schlicht und einfach wieder drauf vergessen. Dabei ist es doch so praktisch, wenn man sich mal für ein paar Tage keine Gedanken über das Abendessen machen braucht. Denn ich gehe nämlich sonst wirklich die Hauptzutaten für´s […] Read more…

Thai Duck á la Bine

Wenn man mich nach meiner zweiten Lieblingsspeise fragt, dann ist das mit Sicherheit ENTE. In allen Variationen. Gerne mit Rotkraut und Knödel. Doch beim Asiaten – nach Studium der kompletten Karte – ist für mich auch immer klar: ENTE! Hot Pan Duck bei Li´s Cooking am Naschmarkt ist mein absoluter Favorit, wenn es um asiatische […] Read more…

Shrimpscocktail klassisch

Seit Jahrzehnten war/ist der Shrimpscocktail die klassische Vorspeise im Hause Berger, wenn wir vom alljährlichen Weihnachtsessen sprechen. Komischerweise – eigentlich glücklicherweise – haben diesen rosafarbigen Cocktail bei uns alle wirklich gerne gemocht. Sogar der Schwiegervater meiner Schwester. Doch dann kann die Familie Bee. Die eine isst kein Huhn, dementsprechend auch kein anderes Geflügel, was jede […] Read more…

KochAbo. Tag 3: Chili Con Carne

Am letzten Tag stand das „CHILI CON CARNE“ am Speiseplan: Aufgrund meines Fehlgriffes statt rotem Paprika – mit grünem Spitzpaprika. Dank der guten Anleitung war das Chili super leicht zubereitet. Was für mich neu war: Ich habe bislang noch nie Karotten ins Chili geschnitten. Die Chilischote war winzig klein, hatte es dafür aber in sich. […] Read more…

1 2 3 4