Sojasauce

Dreierlei vom Tatar

Dieser Beitrag enthält eine Produktplatzierung Die erste Vorspeise meines Valentinstagsmenü „Rot wie die Liebe“. Nachdem Mr. Bee und ich große Freunde von Tatars jeder Art sind, fiel die Wahl für das diesjährige Valentinstagsmenü auf eine Trilogie vom Tatar. Klassisch: Lachs – Thunfisch – Rind. Bei diesem Gericht bitte unbedingt darauf achten, dass man Fisch in Sushi-Qualität kauft. Man will […] Read more…

Glasnudelsalat mit Huhn, Shrimps & Pak Choi

Salat oder Salat? Nein, doch lieber Salat. Es gibt derzeit auch kaum eine andere Wahl. Bis gestern war es nahezu unerträglich heiß in der Küche. Und das nicht nur in der Küche. Ich habe mehr Zeit unter der kalten Dusche verbracht, als sonst wo in der Wohnung. So haben wir beide versucht, mittags in vollklimatisierten Lokalen, etwas Warmes zu […] Read more…

Vietnamesische Sommerrollen

Endlich wieder mal ein Familienfest. Diesmal der Geburtstag von Mr. Bee. Natürlich darf er anlässlich seines Festtages auch bestimmen was es zu essen geben soll. Frühlingsrollen. Frühlingsrollen? Ja diese Reisteigrollen, die es beim Asiaten gibt. In 2 oder 3 Varianten. Aber jedenfalls mit Hühnerfleisch und Garnelen. Eventuell noch vegetarisch. So sein Wunsch für die Vorspeise. […] Read more…

Surf and Turf mit lila Spargel

Habt Ihr das auch manchmal? So ganz ohne Plan einkaufen gehen? Mir passiert das relativ oft. Wenn ich Mr. Bee anrufe, was es wohl zu essen geben soll, dann hat er meist dieselben Ideen. Steirischer Backhendlsalat, Rindsrouladen, irgendwas mit Nudeln. Kriegt er auch oft, aber es sollte doch auch ab und zu mal was Neues […] Read more…

Gedämpfte Miesmuscheln / Kokosnuss / „Asiatische Aromen“

Eines der Highlights des „Fisch- und Meeresfrüchte-Kochkurses“ in der ichkoche.at Kochschule waren die asiatisch angehauchten Miesmuscheln. Ich muss ja zugeben – ich bin ein großer Muschelfreund. Ob in Weißwein gegart oder in scharfer Tomatensauce. Ich liebe sie. Ein Stück frisches Weißbrot oder Baguette dazu und ich bin glücklich. Umso mehr hat es mich gefreut mal […] Read more…

1 3 4 5 6 7