Champignons

Gebackene Champignons

Gebackene Champignons mit Sauce Tartare

Mr. Bee isst ja bekanntlich gerne Fleisch und bei reinen Gemüsespeisen muss ich mir schon immer etwas überlegen und in die Trickkiste greifen. Für mich kann ich ja auch bei den anderen Speisen gut und gerne mal das Fleisch weglassen und hab immer noch genug Salat und Beilagen. Von Auflauf über Krautfleckerl bis hin zu […] Read more…

Spinatknödel mit Champignonsauce

Wir leben derzeit in einer enorm herausfordernden Zeit. Als Mensch, der sich gerne im Theater, in der Oper, auf Konzerten oder in Musicalvorstellungen herumtreibt, ist es natürlich derzeit sehr einschränkend. Zumal ich diese Aktivitäten meist mit meiner Schwester und Mama unternehme, die ich mittlerweile seit über 2 Wochen nicht mehr gesehen habe. Telefonieren hilft, ist […] Read more…

Rinderfilet mit Champignon-Pfeffersauce & Fisolen

Wir lieben Steak. Mittlerweile – und ich will mich ja nicht selbst loben – bekomme ich Steaks schon so perfekt hin, dass wir gar nicht mehr auswärts essen gehen müssen. Ok ja es gibt natürlich auch in Wien Steaklokale, wo man einfach wirklich großartige Steaks bekommt und auch die Beilagen und das Ambiente so toll […] Read more…

Ananas Chicken Sweet & Spicy mit Jasminreis

Wer mich kennt weiss – für asiatische Speisen könnte ich sterben. Da ich leider viele Klassiker, die ich besonders gerne esse, aufgrund des Glutamates oder vielfältiger Gewürze und Massen an Sojasauce nicht so gut vertrage, muss ich leider oft darauf verzichten. Was allerdings immer geht – Wokpfannen einfach selbst machen, wo ich weiß was drinnen […] Read more…

Boeuf Stroganoff

Sobald die Spitzen eines Rinderfilets übrig bleiben gibt´s bei uns schon Boeuf Stroganoff. Leider waren die Fotos immer so schlecht, dass ich sie euch nicht zumuten konnte. Diesmal habe ich mir echt Mühe gegeben es halbwegs ansehnlich auf den Teller zu bringen. Es wäre nämlich unverzeihlich Euch dieses Rezept vorzuenthalten. Ich könnte mich nämlich in […] Read more…

Ravioli mit Chorizo-Pilzcremefülle

Für das Muttertags-Nachfeieressen habe ich einige Dinge gekauft, die ich dann doch nicht so verarbeitet habe, wie ursprünglich angedacht. Ich habe nämlich meistens wesentlich mehr Gerichte im Kopf, als meine Gäste trotz 3 tägigem Aushungerns – weil sie ja schon wissen was sie erwartet – nicht zu essen vermögen. So habe ich Chorizo gekauft, die […] Read more…

1 2 3 4