Gmundner Keramik

Flauschiges Topfensoufflé auf beerigem Spiegel

Dieser Beitrag enthält eine Produktplatzierung Alle die meinen Blog schon etwas länger verfolgen, wissen mittlerweile, dass ich bei Topfen immer schwach werde. Nachdem Mr. Bee ja nicht der große Nachspeisenfreund ist, darf ich mich da meist austoben und einfach Köstlichkeiten zaubern, die ICH besonders gerne mag. Im Sommer habe ich ja einen wunderbaren Kenwood Kochkurs mit […] Read more…

Rosa Kalbsfilet mit Erdäpfel-Blumen-Gratin

Dieser Beitrag enthält eine Produktplatzierung Die wunderschönen Ranunkel meiner Valentinstagsdeko haben mich zur Hauptspeise des Valentinstagsmenüs inspiriert. Ein Gratin in Form einer Blume. Meist entstehen meine Rezepte ja nicht daheim im stillen Kämmerlein, sondern während meines Einkaufsbummels. Ich lasse mich gerne von den vorhandenen Lebensmitteln leiten. Diesmal vom Kalbsfilet. Das Gratin war das einzige was […] Read more…

Würzige Rote-Rübensuppe für das Feuer der Liebe

Dieser Beitrag enthält eine Produktplatzierung Was könnte wohl besser in meine Menüfolge des – „Rot wie die Liebe“ – Menüs passen, als eine rote Rübensuppe? Genau diese. Auf der Suche nach guten Rezepten habe ich einiges gelesen. Am meisten haben mich jene Varianten mit etwas würzigem Pfiff angesprochen. So hab ich meine ganz besondere Valentinstagssuppe […] Read more…

Dreierlei vom Tatar

Dieser Beitrag enthält eine Produktplatzierung Die erste Vorspeise meines Valentinstagsmenü „Rot wie die Liebe“. Nachdem Mr. Bee und ich große Freunde von Tatars jeder Art sind, fiel die Wahl für das diesjährige Valentinstagsmenü auf eine Trilogie vom Tatar. Klassisch: Lachs – Thunfisch – Rind. Bei diesem Gericht bitte unbedingt darauf achten, dass man Fisch in Sushi-Qualität kauft. Man will […] Read more…

Rot wie die Liebe – Mein Valentinstagsmenü

Dieser Beitrag enthält Werbung Rot wie die Liebe. Das ist das Motto meines heurigen Valentinstagsmenüs. Nachdem ich Euch ja letztes Jahr vom meinem kindlichen Faux pas mit diesem ominösen Dientag im Februar erzählt habe, weiß ich mittlerweile, dass es der 14 Februar ist, an dem Blumenhändler – neben dem Muttertag – Unmengen an Blumen & Deko verkaufen. […] Read more…