Tomaten

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Ein Gericht aus Kindheitstagen und sicher eine der ersten Speisen, die ich selbst zubereiten konnte. Zu Studienzeiten kamen alle zu Bine Spaghetti essen, denn selbst gemachtes SUGO ist einfach kein Vergleich zu den Pampen aus dem Glas. Wurde mir gesagt. Weil bei uns daheim hat es so etwas nie gegeben. Und ich hatte auch später […] Read more…

Antipastiteller

Wenn ich könnte würde ich Antipasti jeden Tag essen. Diese Mischung aus getrockneten Tomaten, etwas Parmaschinken, Balsamicozwiebeln, Kapernbeeren, Mozzarella & Tomate ist einfach toll. Dazu noch ein gutes Olivenbrot oder Knoblauch-Pizzastangerln und ich bin vollends glücklich. Ok nach einem Jahr würde mir fad werden. Aber bis dahin… Schwierigkeitsgrad: Zubereitungszeit: 15 Min. Zutaten für 2 Personen: […] Read more…

Pizza dello Chef (Mr. Bee)

Pizza selbst machen? Zahlt sich doch nicht aus! Doch das tut es. Auch wenn man daheim keinen Holzofen hat, kann man tolle Pizza machen. Aus Germteig und ganz nach Belieben belegen. Einfach nach Rezept vorgehen und schon ist die Pizzeria bei Euch daheim! Schwierigkeitsgrad:  Zubereitungszeit: 3 Stunden Zutaten für 4 Pizzen: Teig: 400 g Mehl, […] Read more…

Pita mit Hühnerfleisch & Antipasti

Es soll schnell gehen. Aber natürlich auch lecker schmecken. Huhn geht immer und Antipasti schmecken auch zu jeder Jahreszeit. Deshalb gibt´s heute mal PITA. Man kann sie beliebig füllen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Schwierigkeitsgrad: Zubereitungszeit: 15 Min. Zutaten für 2 Personen: 4 Stk. Pitabrot 250 g Hühnerbrustfleisch Salz Pfeffer Oregano 6 getrocknete Tomaten […] Read more…

Cannelloni mit Spinat & Ricotta

Ich wähle die Nummer von Mr. Bee. Er sofort: „Ich bin einverstanden mit Spaghetti Bolognese“. Dabei wollte ich ihn gar nicht fragen, was wir heute essen. Doch eigentlich hab ich auch Lust auf Pasta und fast vergessen warum ich überhaupt angerufen habe. Später fällt mir ein, daß ich noch Cannelloni daheim habe, die auf Füllung warten. Wir […] Read more…

Chili Con Carne

Bei mir ist prinzipiell alles frisch, da  ich aus meiner Kindheit absolut keine Fertiggerichte kenne. Normalerweise versuche ich auch alles selbst geschmacklich so hinzubringen, wie ich es in Lokalen & Co. erschmecke. Aber bei Chili Con Carne mache ich eine Ausnahme, da die Fertigmischungen von Maggi und Knorr alle Gewürze enthalten, die ein Chili einfach […] Read more…

1 5 6 7 8 9