Vegetarisch

Gebackene Champignons

Gebackene Champignons mit Sauce Tartare

Mr. Bee isst ja bekanntlich gerne Fleisch und bei reinen Gemüsespeisen muss ich mir schon immer etwas überlegen und in die Trickkiste greifen. Für mich kann ich ja auch bei den anderen Speisen gut und gerne mal das Fleisch weglassen und hab immer noch genug Salat und Beilagen. Von Auflauf über Krautfleckerl bis hin zu […] Read more…

Cremiger Dillkürbis mit Erdäpfeln

Schon als kleines Kind habe ich sämtliche cremige Gemüsespeisen mit Erdäpfeln geliebt. Mein absoluter Liebling war schon damals Kochsalat mit Erbsen, gefolgt von Rahmfisolen und Dillkürbis. Darin könnte ich mich eingraben. Und auch heute noch kann ich bei diesen Speisen einfach nicht zu essen aufhören und gehe immer wieder in die Küche naschen bis der […] Read more…

Tel Aviv in Wien: Restaurant Miznon

Dieser Beitrag enthält Werbung Nach Tel Aviv und Paris gibt es israelisches Street Food jetzt auch in Wien. Und zwar mitten in der Stadt hinter dem Stephansdom – in der Schulerstraße – in der  ehemaligen Lokalität des Dom Beisls.  Der neue Betreiber Eyal Shani ist in Tel Aviv ein hochgehandelter Kochstar, der Wien mit seiner […] Read more…

Gemüsecurry mit knusprigen Quinoa-Laibchen

Ich gebe es ja gut und gerne zu – ICH BIN EIN FLEISCHTIGER. Das wird dem einen oder anderen von euch wahrscheinlich schon aufgefallen sein. Wobei das nicht bedeutet, dass Fleisch bei mir die Hauptzutat sein muss. Nein. Ich steh auf Gemüse, viel Sauce und Salat. Fleisch ist bei mir meist nur die Beilage. Ähnlich […] Read more…

Spinatknödel mit knusprigem Bergkäse

Wir sollten ein wenig mehr vegetarisch essen. Ja wirklich! Sogar Mr. Bee ist unlängst aufgefallen, dass bei uns bei fast allen Speisen, doch neben viel Gemüse & Salat auch meistens eine Fleischkomponente den Weg auf den Teller findet. Dabei gibt es so viele hervorragende vegetarische Gerichte. Nachdem ich am Blog ohnehin sehr fleischlastig bin, trifft […] Read more…

Restaurant Wrenkh

Wisst Ihr eigentlich worauf ich mich an einem anstrengenden Arbeitstag, zwischen Verträgen und Meetings, am meisten freue? Genau – auf das Mittagessen. Meist geht sich ja nur der schnelle Gang in die Kantine aus, die wahrlich nicht meine präferierte Variante ist. Viel mehr Freude macht da ein kleiner Ausflug in eines der umliegenden Lokale und […] Read more…

1 2