Baiser

Burgenländer Kipferl

Momentan hat mich das Keksbackfieber gepackt. Nachdem Mr. Bee gestern auf einer Weihnachtsfeier weilte, hatte ich die komplette Küche ohne Störungen ganz alleine für mich und hab mich ausgetobt. Zuerst Zwickerbusserl, dann Linzer Augen und zu guter Letzt Burgenländer Kipferl. Die sind einfach der Hammer. Die Basis ist ein kalter Germteig, darauf eine richtig süsse […] Read more…

Weihnachtskochkurs mit Bine

Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Da hab ich letzten November erst einen Kochkurs gegeben und schon ist wieder fast Weihnachten und ich habe bereits ein zweites Mal mit 16 Kochfreunden in der Stilarena gekocht! Einigen hat der Kurs letztes Jahr so gut gefallen, dass sie gleich nochmal gekommen sind. Das freut mich natürlich riesig. Auf dem […] Read more…

Fete Blanche – der weiße Mädelsabend

Dieser Beitrag enthält Werbung Selten aber doch ist Mr. Bee geschäftlich auch über Nacht weg. Diese Abende nutze ich gerne, um meine allerliebsten und besten Freundinnen einzuladen. „Machst heut wieder Party?“, sind dann immer seine Abschiedsworte, wo auch ein bisserl Neid mitschwingt, weil er gerne auch bekocht werden würde. Am meisten Spaß am Party machen, […] Read more…

Mohn-Kirsch-Topfentorte mit Baiserhaube

Während wir auf Urlaub weilten, bekam ich Nachricht von der „Kirschentante“. Einmal pro Woche kommt in der Kirschenzeit eine Obstlieferung zu uns ins Büro. Für gut 3 Wochen sind wir im sogenannten Kirschenrausch. Von der ersten Steige (2,5 kg) hat mal Mr. Bee die Hälfte gegessen, bevor ich einen Teil für eine Torte retten konnte. […] Read more…

Kardinalstorte à la Bine mit Himbeeren

Die Kardinalschnitte ist ja mittlerweile meine Signature Mehlspeise und hat in meinem Freundeskreis bereits Kultstatus. Bei jedem Fest ist sie immer noch das meist gewünschte Mitbringsel. Ob ich sie wohl mit der Kardinalstorte neu überraschen kann? Die von mir für eine Dinnerfolge, als kleine Nachspeise erfundenen Kardinalspitzen, erfreuen sich ja bereits großer Beliebtheit. Warum also […] Read more…

Pavlova mit Mango, Passionsfrucht & Erdbeermus

Die Nachspeise meines Silvestermenüs. Eine zuckersüsse Sünde – eine PAVLOVA. Benannt nach der berühmten russischen Ballerina Anna Pawlowa. Das Besondere an dieser Torte ist ihre Konsistenz. Außen super knusprig – innen schön weich. Vielen fragen sich jetzt sicher – wie macht man das?! Das Geheimnis ist denkbar einfach: dieser Effekt wird durch die Zugabe von Maisstärke (Maizena) und […] Read more…

1 2