Marille

Marillenknödel mit Topfenteig

Marillenknödel mit Topfenteig

Schon seit Wochen hatte ich riesige Lust auf Marillenknödel mit Topfenteig. Obwohl ich sagen muss, dass mir Erdäpfelteig bei Fruchtknödeln auch richtig gut schmeckt. Zum Beginn der Marillensaison hab ich schon mal Mama´s Rezept rausgekramt und mit den ersten Marillen – mit bester Absicht – Marillenknödel geformt. Doch dann ist es passiert. Was ist das […] Read more…

Bananen Traumschnitte mit Mascarpone und Schokolade

Bananen Traumschnitte mit Mascarpone & Schokolade

Nach Tagen der Unlust, hatte ich gestern wieder so richtig Bock auf Backen. Wenn es um Torten, Kuchen oder einfach Nachspeisen an sich geht, ist der Geschmack von Mr. Bee ein völlig anderer als meiner. Ich liebe Topfen, mag flaumige Kuchen ohne fettige Cremen, steht total auf erfrischende Frucht- und Joghurtschnitten, während Mr. Bee Bananenschnitten, […] Read more…

Marillentiramisu im Glas

Momentan ist Marillenzeit. Im Garten meiner Mama gibt´s heuer leider kaum welche, weil die Eichhörnchen alle schönen großen Marillen anknabbern und genüsslich verspeisen. Ich kann es ihnen nicht verdenken. Die paar Geretteten habe ich heute dann schnell zu Marillentiramisu verarbeitet, bevor sie gatschig werden. Leider passiert das bei Biomarillen einfach sehr schnell. Mr. Bee unser […] Read more…

Cremeschnitte als Törtchen mit Marillenguss

Ich glaub ich hab schon lang nicht mehr gebacken! Oder? Wahrscheinlich werdet ihr es schon bemerkt haben, aber backen macht mir zusehends immer mehr Spass. Natürlich das „salzige“ Kochen immer noch mehr, aber ich kann nicht umhin zuzugeben, dass in mir eine richtige Basteltante steckt. Beim Backen kann ich die so richtig schön rauslassen. Zudem […] Read more…

Marillen-Topfenwelle

Was tun, wenn man frische Marillen aus Mama´s Garten hat? Genau – Torte backen! Oder einen Blechkuchen. Meinen Schokoladenmarillenkuchen hab ich euch schon vorgestellt, den allseits beliebten klassischen Marillenkuchen ebenfalls, deshalb musste heuer etwas komplett Neues her. Nachdem ihr alle bereits meine Topfenliebe kennt, ist es wohl naheliegend auch die Marillen endlich mit meiner Lieblingszutat […] Read more…