Senf Kaviar

Senfkaviar

In Wien gibt´s derzeit 3 Burger Lokale, wo wir die Burger einfach lieben. Eines zeichnet sich nicht nur durch hervorragendes Fleisch aus, sondern auch durch die aussergewöhnlichen Zutaten, die zu den Smashed Burger Patties, in die ebenfalls großartig Bun kommen. Eine Zutat ist Ajvar und die zweite ist Senfkaviar. Von den dort servierten Pommes mit der Joppie Sauce habe ich Euch ja schon mal erzählt. Davon inspiriert habe ich zu Weihnachten ja mein ganz eigenes Joppie Saucen Rezept entwickelt. Zeit also endlich auch den Senf Kaviar selbst zu machen. Er eignet sich nämlich nicht nur für köstliche Burger, sondern auch für Käse, an Stelle von Kaviar auf gefällten Eiern, als knackige Komponente zu vegetarischen Gerichten, von denen ich Euch gerne in demnächst ein wirklich sehr cooles Rezept zeigen werde und zu vielem mehr. Meinen Senfkaviar hab ich diesmal mit Thymian Essig angesetzt, weil er sich durch seine kräutrige Note echt perfekt dafür eignet.

Senfkaviar

5 from 1 vote
Rezept von Bine Gang: ChutneyKüche: Österreichische KücheSchwierigkeit: leicht
Portionen

2

servings
Vorbereitungszeit

10

minutes
Kochzeit

15

minutes
Gesamtzeit

25

minutes

Mein Senf Kaviar eignet sich perfekt als Beilage zu Käse, als Topping für Fleischgerichte, aber auch viele vegetarische Gerichte.

Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Für den Senf Kaviar
  • 120 g 120 Senfkörner

  • 200 ml 200 Kräuteressig (ich habe Thymianessig von Mautner Markhof verwendet)

  • 3 EL 3 brauner Zucker

  • 5 5 Wacholderbeeren

  • 2 2 Lorbeerblätter

  • 1/2 1/2 Zitrone (Saft)

  • 10 10 bunte Pfefferkörner

Kochschritte

  • Zuerst die Senfkörner in Wasser aufkochen, 1 Minute lang kochen lassen und abseihen. Kurz ausspülen. Dieser Vorgang ist wichtig, um den Senfkörnern die Bitterstroffe zu entziehen. Ihr könnt den Vorgang gerne wiederholen, mit jedem Mal verliert das Senfkorn aber mehr an Geschmack. Ihr müsst hier für Euch die richtige Dosierung finden. Den Essig mit den restlichen Zutaten vermengen und alles ebenfalls für 1 Minute aufkochen lassen. Die abgespülten Senfkörner hinzufügen und bei leichter Hitze und zugedeckt für 10 Minuten kochen lassen.
  • Die Lorbeerblätter entfernen und alles in sterilisierte Einmachgläser abfüllen. Sofort verschließen und auskühlen lassen.
  • Ich bewahre den Senfkaviar im Kühlschrank auf.
  • Jetzt nur noch genießen.

Notizen

  • Tipp: Ihr könnt natürlich jeden beliebigen Essig nehmen und eurem Senf Kaviar so immer wieder eine neue Note geben.

Hast du das Rezept nachgekocht?

Tagge @binekocht auf Instagram und verwende den Hashtag

Gefällt dir das Rezept?

Folge @Bine_kocht auf Pinterest

Folge mir auf Facebook!

Folge binekocht auf Facebook

*unbezahlte Werbung durch Produktplatzierung. Ich liebe die Essige von Mautner Markof einfach. Vor allem der Hesperidenessig ist schon seit Kindheit mein treuer Begleiter für alle klassischen österreichischen Salate.

Senf Kaviar
Senf Kaviar

Habt ihr gesehen wir neugierige Lola auf mein Setting mit dem Senfkaviar schaut? Ich glaub sie hätte auch gerne ein gefülltes Ei mit Topping.

Werbung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.