Schweinsfilet_Tiganaki

Schwierigkeitsgrad: 

Zubereitungszeit: 50 Min.

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Schweinefilet
  • 250 ml Schlagobers
  • 200 g Creme Fraiche
  • 4 EL Metaxa
  • 150 ml Rindssuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver
  • etwas Mehl
  • 1 Zwiebel
  • etwas Cayennepfeffer

Für das Grillgemüse:

  • 1 Karotte (groß)
  • 1 Zucchini (mittelgroß)
  • 100g Champignons
  • 2 Stangen Stangensellerie
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 halbe Knolle Fenchel
  • 2 Schalottenzwiebel
  • Ölivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano getrocknet
  • etwas Curcuma-, Koriander-, Basilikum und Ingwerpulver
  • Rosmarinzweige (frisch)
  • etwas Balsamicoessig
  • 100 g Blattspinat

Für das Erdäpfelgratin:

  • 1/2 kg Erdäpfel (festkochend)
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1/8 l Milch
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Knoblauch (gepresst)
  • 100 g geriebenen Hartkäse

Zubereitung:

Schweinefilet mit etwas Öl in Grillpfanne rasant anbraten. In Auflaufform füllen und mit etwas Wasser bei 120 °C Umluft im Rohr rosa fertigbraten.

Für das Tiganaki (Metaxasauce): Im Bratenrückstand Zwiebel anrösten mit etwas Wasser und Metaxa ablöschen. Cremefraiche mit 2 EL Paprikapulver, etwas Mehl und Wasser vermischen (es sollen keine Klumpen entstehen) und mit dem Bratenrückstand vermengen. Durchrühren und mit Rindssuppe aufgießen. Schlagobers einfließen  lassen und alles kräftig einkochen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer abschmecken.

Für das Grillgemüse:

Das Gemüse (außer den Blattspinat, der wird nur zum Schluß kurz untergehoben) folgendermaßen schneiden: Stangensellerie  in grobe Stücke schneiden, Champignons, Jungzwiebel, Schalottenzwiebel, Fenchel vierteln, Zucchini in Scheiben schneiden, Knoblauch grob aufschneiden und Karotten mit Sparschäler in lange Streifen schneiden. Backpapier auf Blech legen und Gemüse darauf verteilen. Großzügig mit Olivenöl übergießen. Gewürze untermischen und im Backrohr bei 220 °C (Grillfunktion) grillen. Zum Schluß mit etwas Balsamicoessig ablöschen.

Für das Erdäpfelgratin. Festkochende Erdäpfel schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Milch, Obers und geschnittene Erdäpfel in einem Topf kurz aufkochen lassen. Salz, Muskatnuss und gepressten Knoblauch hinzufügen und ca. 3 Minuten köcheln lassen.

Anschließend Erdäpfelgemisch in gebutterte Auflaufform füllen und mit Hartkäse überstreuen. Im Backrohr bei 200°C kernig backen bis der Käse gratiniert.

Alles gefällig anrichten!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.